Angerschmid: "Sehr bitter"

Aufmacherbild
 

Michael Angerschmid (Ried-Trainer): "Es ist sehr bitter für uns, man hat heute keinen großen Unterschied gesehen. Wir haben gute Chancen gehabt, doch bekommen dann spielentscheidende Pfiffe gegen uns. In solchen Phasen brauchst du einen guten Schiedsrichter. Die Austria hat nach zwei Fehlern von uns zwei Tore gemacht."

Peter Stöger (Austria-Trainer): "Es war genauso schwer wie erwartet. Wir haben zwar auch in der Liga zweimal in Ried gewonnen, aber es war immer knapp. Und genauso war es heute. Es war ein super Cupspiel, dieses Halbfinale war würdig für diesen Bewerb. Und wir hatten das glücklichere Ende für uns."

Zum Finalgegner Pasching: "Eine Mannschaft, die auswärts Rapid und Salzburg schlägt, hat es sich verdient, im Finale zu spielen. Wir sind gewarnt und hoffen, dass wir nicht den selben Fehler wie die anderen Mannschaften machen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen