ÖFB-Cup wird reformiert

Aufmacherbild

Der ÖFB-Samsung-Cup wird zur kommenden Saison reformiert. Das beschloss das ÖFB-Präsidium mit nur einer Gegenstimme. Als erstes wird die Vorrunde abgeschafft - jeder Landesverband entscheidet selbst, wie die Teilnehmermeldung erfolgt. Des Weiteren sind ab 2012/13 die Amateur- und 1b-Mannschaften nicht mehr teilnahmeberechtigt. Außerdem wird das Finale für drei bis fünf Jahre an einen fixen Standort vergeben. Start des Cups ist künftig vor dem Liga-Auftakt - 2012 am 14./15. Juli.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen