Ried gewinnt Cup-Krimi in Grödig

Aufmacherbild

Die SV Ried steht im Halbfinale des ÖFB-Samsung-Cups. Der Titelverteidiger setzt sich in einem spannenden Spiel auswärts gegen Zweitligist Grödig mit 3:2 durch. Meilinger bringt die Gäste bereits in der 11. Minute in Führung, doch Viana (30.) und Schubert (42.) drehen das Spiel noch vor der Pause. Ein Doppelschlag der Oberösterreicher durch Zulj (74.) und abermals Meilinger (77.) entscheidet das Spiel aber doch zu Gunsten der Oberösterreicher. Grödigs Riedl sieht wegen Torraubs Rot (79.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen