St. Pölten spielt im Europacup

Aufmacherbild
 

St. Pölten bezwingt im Cup-Halbfinale Sturm Graz mit 1:0 n.V.. Da im Finale am 18. Mai in Klagenfurt Meister Salzburg (7:0 in Horn) wartet, spielt der Zweitligist kommende Saison im Europacup. Die Entscheidung fällt erst in der Verlängerung. Pliquett kann einen Freistoß von Andreas Dober nicht festhalten, Joker Gary Noel (98.) staubt ab. Nach Schlusspfiff zeigen sich die Grazer Fans als schlechte Verlierer und stürmen wutentbrannt den Platz. Erst nach Zureden der Sturm-Spieler kehrt Ruhe ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen