St. Pölten im Cup souverän

Aufmacherbild
 

Vorjahres-Finalist SKN St. Pölten hat die erste ÖFB-Cup-Runde souverän überstanden. Die Niederösterreicher gewinnen auswärts gegen Admira Landhaus aus der Wiener Liga mit 8:0 (3:0). Noel gelingen innerhalb von 20 Minuten drei Treffer. Außerdem sind für die von Herbert Gager betreute Truppe Holzmann, Segovia, Schibany, Hartl und Fucik erfolgreich. Regionalligist FC Kufstein feiert beim FC Gleisdorf einen 2:1-Erfolg. Achorner gelingt erst in der Schlussminute der entscheidende Treffer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen