Austria Lustenau in Runde zwei

Aufmacherbild

Austria Lustenau schlägt in der ersten Runde des ÖFB-Cup den SV Stegersbach mit 2:0. Bereits nach vier Minuten bringt Patrick Salomon die Gäste plangemäß in Führung. Mario Bolter (50.) stellt nach der Pause den Endstand her. Der von Roman Mählich trainierte SC Mannsdorf setzt sich indes gegen den FC Gratkorn in der Verlängerung mit 1:0 durch. Nach einem dramatischen Elfmeterschießen steht auch WSG Wattens in der zweiten Runde. Die Tiroler gewinnen mit 10:9 beim Villacher SV.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen