Wacker siegt im Elferschießen

Aufmacherbild
 

Wacker Innsbruck setzt sich in der ersten Runde des ÖFB-Cups bei Regionalligist Gratkorn nach einem 0:0 nach 120 Minuten mit 5:4 im Elferschießen durch. Ausgeschieden ist hingegen Erste-Liga-Aufsteiger Horn: Die Niederösterreicher müssen sich beim SK Austria Klagenfurt (Regionalliga Mitte) mit 2:3 (1:2) geschlagen geben. Liga-Konkurrent FC Lustenau (4:3 in Vöcklamarkt) und TSV Hartberg (2:1 in Deutschlandsberg) schaffen dagegen den Sprung in Runde zwei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen