St. Pölten in 1. Cup-Runde out

Aufmacherbild

Für den Erste-Liga-Verein SKN St. Pölten ist der ÖFB-Cup bereits nach der ersten Runde zu Ende. Die Landeshauptstädter müssen sich beim niederösterreichischen Landesligisten Bad Vöslau mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. Das Goldtor für den Außenseiter erzielt Paradeisz in der 28. Minute. Bei den St. Pöltnern wird Riegler in der 52. Minute nach einer Tätlichkeit ausgeschlossen. Weitere Ergebnisse: SAK Klagenfurt-St. Johann 1:2 (0:0), SV Micheldorf-Wiener Viktoria 0:1 (0:1).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen