Ried müht sich in Kufstein

Aufmacherbild

Ried gewinnt zwar in der 1. Runde des ÖFB-Cups bei Regionalligist Kufstein mit 4:1, hat aber mehr Mühe als erwartet. In Minute 27 bewahrt die Innviertler die Stange vor einem Rückstand. Neuzugang Rene Gartler sorgt per Abstauber für die glückliche Pausen-Führung. Crnkic gelingt mit einem Heber aus 35 Metern der verdiente Ausgleich (56.), ein Gewaltschuss von Hadzic bringt den Favoriten dann aber wieder in die Spur (63.). Gartler (68., Elfer) und Schicker (76.) stellen den Endstand her.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen