Lankowitz wirft Lustenau raus

Aufmacherbild

Nach Bundesligist Grödig hat es mit Austria Lustenau einen zweiten Profi-Klub in der ersten ÖFB-Cup-Runde erwischt. Der Erste-Liga-Verein muss sich beim steirischen Landesligisten Lankowitz mit 1:3 geschlagen geben. Nach torloser ersten Hälfte bringen Nöst (50.) und Brauneis (64.) die Hausherren in Führung, Sobkova verkürzt auf 1:2 (75.). Sakic (85./Gelb-Rot) und Sobkova (94./Verhinderung einer offensichtlichen Torchance) fliegen vom Platz, Brauneis verwertet den Elfer (95.) zum Endstand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen