Lankowitz "Sieger" gegen RBS

Aufmacherbild
 

Fünftligist FC Lankowitz schnupperte in der 2. Runde des ÖFB-Cups an der Sensation. Nach dem bitteren 5:6 i.E. gegen Red Bull Salzburg ist man im Lager der Steirer dennoch zufrieden. "Es ist natürlich schade, im Elfmeterschießen auszuscheiden, aber wir sind sicher die Sieger des heutigen Abends", so Keeper Rene Pösendorfer. "Bullen"-Trainer Roger Schmidt zollt der Leistung des Underdogs Respekt: "Lankowitz hat alles gegeben, hat gefightet. Wir mussten uns in die Verlängerung schleppen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen