FAK nach Cup-Blamage "perplex"

Aufmacherbild
 

Nach dem Aus in der 2. Runde des ÖFB-Cups gegen den Regionalligisten SC Kalsdorf herrscht bei der Wiener Austria Rätselraten. "Ich bin noch perplex und habe keine Ahnung, was da los war", erklärt Kapitän Markus Suttner im Anschluss an die 1:2-Last-Minute-Pleite. "Es ist eine Katastrophe, wie wir uns hier präsentiert haben und einer Austria nicht würdig." Auch Trainer Nenad Bjelica ist von seinem Team enttäuscht: "Das war null. Diese Leistung kann nicht einmal als Leistung bezeichnet werden."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen