WAC lässt sich nicht täuschen

Aufmacherbild

Das Duell Wolfsberger AC gegen Red Bull Salzburg im Cup-Viertelfinale steht ein wenig im Schatten der Frage, ob Roger Schmidt Trainer des Meisters bleibt. WAC-Coach Didi Kühbauer glaubt nicht an eine Ablenkung: "Die Salzburger werden das alles beiseiteschieben. Sie wollen unbedingt das Double." Nach dem Meistertitel sei bei den Mozartstädtern zuletzt der Druck weggewesen. "Davon lassen wir uns nicht täuschen. Jetzt werden wir wieder eine andere Salzburger Mannschaft sehen", glaubt Kühbauer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen