Salzburg erstmals ÖFB-Cup-Sieger

Aufmacherbild

Red Bull Salzburg holt erstmals den ÖFB-Cup. Der Meister ringt im Finale Vorjahres-Sieger SV Ried mit 3:0 nieder. In der 10. Minute sorgt Leonardo per Elfmeter für die Führung. Zuvor brachte Goalie Thomas Gebauer Salzburgs Stefan Maierhofer zu Fall. Nach Eckball von Christoph Leitgeb erhöht Franz Schiemer (14.) mit einem Kopfball. Den Schlusspunkt setzt Stefan Hierländer (91.). Ried steigt damit wie die Admira in der zweite Europa-League-Quali-Runde ein, Vizemeister Rapid in der dritten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen