ÖFB-Cup-Finale in Klagenfurt

Aufmacherbild

Klagenfurt wird in den kommenden fünf Jahren Veranstalter des ÖFB-Cup-Finales sein. Das beschließt das Präsidium des österreichischen Fußball-Bundes bei seiner Sitzung in Pamhagen. Voraussetzung ist, dass die baulichen Arbeiten an der Wörthersee Arena bis Ende November dieses Jahres abgeschlossen sind. Einzige Ausnahme wäre ein Aufeinandertreffen der beiden Wiener Großklubs Austria und Rapid im Endspiel des Samsung-Cups, ein Final-Derby würde im Happel-Stadion gespielt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen