Meister Austria in ÖFB-Cup out

Aufmacherbild

Die Sensation ist perfekt! Meister Austria muss sich in der zweiten Runde des ÖFB-Cups dem Regionalliga-Mitte-Klub Kalsdorf mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. Die Austria geht mit Kardum im Tor und Kienast als Solospitze in die Partie, gerät aber durch ein Tor von Stadler (9.) früh in Rückstand. Nach der Pause gelingt Jun (51.) der Ausgleich. Nach Gelb-Rot für Miedl in der 69. Minute hält die Austria alle Trümpfe in der Hand, doch Dorn gelingt in der Nachspielzeit (91.) noch der Siegtreffer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen