Austria: Cup als Rettungsanker

Aufmacherbild
 

Nach den jüngsten Misserfolgen in der Bundesliga bleibt der Austria wohl nur noch der ÖFB-Cup als letzter Ausweg, um sich für das internationale Geschäft zu qualifizieren. Am Dienstag (20:30 Uhr) geht es für die Veilchen im Viertelfinale zum Erste-Liga-Klub Kapfenberger SV. "Ich bin überzeugt von meiner Mannschaft. Wir wollen diese Hürde unbedingt nehmen", kündigt Interimstrainer Andi Ogris an. "Wir wollen in jedem Bewerb das Maximum herausholen - das muss auch so sein bei der Austria."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen