Hinteregger-Rot bei RBS-Aufstieg

Aufmacherbild
 

Titelverteidiger Salzburg siegt im Cup-Viertelfinale 4:0 in Altach. Der Meister geht bereits nach vier Minuten durch Sabitzer in Führung. Der Stürmer legt nach (32.), ehe ein Soriano-Doppelpack für die Entscheidung sorgt (34., 78.). Nach der Pause liefern sich Hinteregger und Aigner einen rassigen Zweikampf: Schiedsrichter Schüttengruber gibt Stürmerfoul, schließt aber nach Rücksprache mit dem Assistenten Hinteregger wegen Faustschlags aus (49.). Aigner sieht sie später wegen Foulspiels (85.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen