Cup: SCR souverän, Ried mit 15:0

Aufmacherbild

Rapid steht in der zweiten Runde des ÖFB-Cups. Die Hütteldorfer schlagen Regionalligist SC Weiz nach einem Blitzstart (3:0 nach sieben Minuten) mit 5:1. Kainz gelingt ein Doppelpack (2., 6.). Noch weniger Mühe hat Ried, das den SV Innsbruck (Tirol Liga) 15:0 deklassiert. Sikorski und Gavilan mit je 4 Toren. Altach setzt sich 2:1 in Lafnitz durch. Wr.Neustadt wendet durch ein spätes 1:0 bei der Vienna eine Verlängerung ab. Wallern schaltet Steyr aus (2:1), Allerheiligen-Kapfenberg endet 0:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen