Schicker giftet gegen Hadzic

Aufmacherbild

Nach dem 1:0 Sturms im Cup-Halbfinale geht Admiraner Rene Schicker hart mit den Siegern ins Gericht. "Das ist kein Fußball, was Sturm in der ersten Halbzeit gespielt hat. Sie haben nur die Bälle vorgedroschen. Was dieser Hadzic macht, ist für mich ein Wahnsinn! Er greift Thürauer vor dem Schiedsrichter ins Gesicht. Das ist für mich Rot", ärgert sich der Stürmer. Matchwinner Hadzic kontert staubtrocken: "Schicker soll selbst einmal schauen, was er am Platz aufführt und mich in Ruhe lassen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen