Pasching zeigt sich enttäuscht

Aufmacherbild
 

Nach dem Ende der Sensations-Serie im ÖFB-Cup zeigt sich Titelverteidiger Pasching enttäuscht. "Wir hatten die Chance, ein weiteres Kapitel unserer Erfolgsgeschichte zu schreiben", so Trainer Martin Hiden, dessen Team im Achtelfinale dem WAC 2:4 nach Verlängerung unterlag. "Wir haben dreimal den Sack nicht zumachen können, so kann man ein Spiel auch nicht gewinnen", analysiert der Coach. WAC-Pendant Didi Kühbauer ist erleichtert: "Denn im Cup können sich nur die Großen blamieren."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen