Djuricin verletzt sich bei Debüt

Aufmacherbild

Marco Djuricin zieht sich in seinem ersten Pflichtspiel für Sturm Graz gleich eine Adduktoren-Verletzung zu. Dabei beginnt das Debüt des 20-Jährigen für die Steirer nach Maß. Beim 5:0-Sieg Sturms in der ersten Runde des ÖFB-Cups erzielt Djuricin nach nur 19 Minuten die Führung der Gäste. Zur Pause muss er allerdings für Imre Szabics ausgewechselt werden. Wie lange der Neuzugang pausieren muss, ist noch nicht bekannt. Am Donnerstag trifft Sturm in der EL-Quali auswärts auf Breidalik (ISL).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen