Nike präsentiert neues Brasilien-Trikot

Aufmacherbild

Mit den neuen Brasilien-Trikots für 2012-2013 feiert Nike den Spirit des „Jeitinho Brasileiro“ – jenen „brasilianischen Weg“, der sich durch Ausdauer, Kreativität sowie stets positives und innovatives Denken auszeichnet und der die brasilianische Nationalmannschaft zum erfolgreichsten Team der Fußballgeschichte gemacht hat.

"Das kleine Gelbe"

Das gelbe Heimtrikot, das auch liebevoll als „Amarelinha“ („das kleine Gelbe“) bezeichnet wird, wird mittlerweile als bedeutendes nationales Symbol verehrt, das die Hoffnungen der Brasilianer ebenso verkörpert wie ihre lebendige und vielfältige Kultur.

Getreu Nikes Streben, beste Performance-Eigenschaften mit geringer Umweltbelastung zu verbinden, besteht jedes Trikot aus 100 % Recycling-Polyester.

Recycelte Plastikflaschen

In jedem Trikot stecken umgerechnet 13 recycelte Plastikflaschen. Das neue Trikot lässt mit seinem klassischen und authentischen Design die glorreiche brasilianische Fußballtradition aufleben. Es besteht aus einem gelben Torso mit klassischem V-Ausschnitt, der von einem dünnen grünen Zierstreifen umrahmt wird.

Die in Grün gehaltenen Ärmelbündchen lassen sich umklappen und zeigen dann den brasilianischen Schlachtruf „Nascido Para Jogar Futebol“ („Geboren zum Fußballspielen“), der im Stil des Pichação, einer brasilianischen Graffiti-Variante, umgesetzt wurde.

Im Nacken wurde die Trikotinnenseite mit einer Grafik des brasilianischen Künstlers Don Torelly versehen. Die Grafik zeigt die Umrisse des Wappens des brasilianischen Fußballverbands, welches das Kreuz des Südens enthält, jene Sternenkonstellation, die bei der Gründung der brasilianischen Republik im Jahr 1889 über Rio de Janeiro zu sehen war.

Von Banknoten inspiriert

Die markanten grünen Nummern auf den Trikots bestehen aus Baumwolle, die aus recycelten Handtüchern gewonnen wird. Ihr Design wurde von den Zahlen auf den brasilianischen Banknoten inspiriert.

Die neuen Heimshorts sind traditionell in Blau gehalten und verfügen an der Seite über einen dicken weißen Längsstreifen.

Dämpfende Polsterung

Die neuen Heimstutzen, die für höheren Tragekomfort und zusätzlichen Schutz mit einer dämpfenden Polsterung ausgestattet sind, sind weiß und am oberen Ende mit einem grünen Band versehen.

Auf halber Höhe umringt ein Streifen mit Diamantmuster die Stutzen, der von den Tätowierungen eingeborener Krieger inspiriert wurde. Die neuen Trikots sind die leichtesten Nike Football-Trikots aller Zeiten und wiegen bis zu 23 % weniger als ihre Vorgänger.

Dri-Fit-Technologie

Darüber hinaus sind die Trikots mit Nike Dri-FIT-Technologie ausgestattet, die den Spielern effiziente Temperaturregulierung bietet, indem sie Schweiß von der Haut ableitet und den Körper stets angenehm kühl und trocken hält.

Per Laser eingeschnittene Belüftungsöffnungen kühlen den Körper an entscheidenden Stellen zusätzlich.

Die neue Doppelstrickstruktur und die verwendeten Garne sorgen dafür, dass die neuen Trikots zudem 20 % widerstandsfähiger sind als ihre Vorgänger, ohne dabei an Passform und Tragekomfort einzubüßen. Verstärkt wird das angenehme Tragegefühl durch einen zusätzlichen geringen Anteil an natürlicher Baumwolle.

Auswärtstrikot in königsblau

Das neue Auswärtstrikot verfügt über dieselben Eigenschaften wie das  Heimtrikot, ist jedoch vollständig in königsblau gehalten und weist gelbe Zierdetails auf.

Die Shorts sind blau und erstmals auf jeder Seite mit einem dicken gelben Längsstreifen ausgestattet. Die Stutzen sind ebenfalls blau und auf halber Höhe mit einem Ton in Ton gehaltenen Streifen mit Diamantmuster versehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen