Tor zur Welt: Facts zu La Liga

Aufmacherbild
 

Du bist Fußball-interessiert und willst das internationale Geschehen verfolgen? Dann bist du hier genau richtig. Wir liefern dir Neuigkeiten rund um den Ball und gliedern diese in fünf Kategorien: Bundesliga, Serie A, La Liga, Premier League und Rest der Welt.

LAOLA1 präsentiert das "Tor zur (Fußball-)Welt":

Der Hamburger SV hat Interesse an Alen Halilovic vom FC Barcelona. "Wir haben die Fühler nach ihm ausgestreckt. Er ist auf unserem Radar", bestätigt HSV-Sportdirektor Peter Knäbel der "Morgenpost". Laut "El Comercio" stehen die beiden Klubs schon in Verhandlungen. Der 19-jährige Mittelfeldspieler, der der jüngste kroatische Nationalspieler aller Zeiten ist, hat bei den Katalanen noch einen bis 2019 reichenden Vertrag. Medien mutmaßen ein Leihgeschäft. (8.8.)


"Es geht mir gut", gibt Ciro Immobile via Facebook Entwarnung. Der italienische Stürmer war beim 1:0-Testsieg seines neuen Klubs FC Sevilla gegen Watford (Prödl spielte durch) nach einem bösen Zusammenprall mit Nackenfixierung und Beatmungsgerät vom Platz getragen worden. "Ich habe einen schweren Schlag gegen das Gesicht bekommen, der einen Bruch der Nasenscheidewand verursacht hat", so die Dortmunder Leihgabe weiter. Die Untersuchungen hätten keine weiteren Verletzungen festgestellt. (1.8.)


Die Transfergerüchte um Sergio Ramos scheinen beendet zu sein. Laut "Marca" verlängert der 29-jährige Defensivspieler seinen bis 2017 laufenden Vertrag vorzeitig. Das neue Arbeitspapier soll bis 2020 laufen und dem Spanier jährlich rund neun Millionen Euro einbringen. Die Verkündung folge zur Saisoneröffnung (23. August). Präsident Florentino Perez soll Ramos auf der China-Tour von einem Verbleib überzeugt haben. Zuletzt galt Manchester United als heißester Interessent. (30.7.)

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen