Zidane ernennt Sohn zum Kapitän

Aufmacherbild

Zinedine Zidane ernennt seinen ältesten Sohn Enzo zum Kapitän der B-Mannschaft von Real Madrid. Die französische Fußballlegende übernahm das Team der dritten spanischen Liga im Sommer 2014. Sein 20-jähriger Sohn, beim Verband unter dem Familiennamen seiner Mutter (Fernandez) gemeldet, wird diese Saison dem Kader der B-Elf angehören. Enzo Zidane war bereits vorige Saison achtmal für das Team seines Vaters aufgelaufen. Für die C-Mannschaft in der vierten Liga erzielte er in 26 Spielen vier Tore.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen