Vilanova nimmt Valdes in Schutz

Aufmacherbild

Barcelona-Trainer Tito Vilanova reagiert gelassen auf den Patzer von Torhüter Victor Valdes beim 3:2 im Supercopa-Hinspiel gegen Real Madrid. "Ich messe dem Fehler keine Bedeutung zu. Wenn er den Ball immer nur weit nach vorne schlagen würde, könnten wir unser Kombinationsspiel nicht aufziehen", so der Coach, der vor dem Rückspiel am Mittwoch (live bei LAOLA1.tv) keines der beiden Teams im Vorteil sieht. Valdes verlor in der 85. Minute gegen Angel di Maria den Ball, der zum Endstand traf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen