Remis zwischen Real und Barca

Aufmacherbild

Real Madrid und der FC Barcelona trennen sich im ersten "Clasico" der Saison 2:2-Unentschieden. Im Supercup-Hinspiel im Estadio Santagio Bernabeu ist es Özil, der die Madrilenen nach 12 Minuten in Front bringt. Villa (36.) beschert den Katalanen per Traumtor den Ausgleich, kurz vor dem Halbzeitpfiff gelingt Messi das 1:2 (45.+1). Für den Endstand sorgt Xabi Alonso in der 54. Minute. Das Rückspiel findet am 17. August (23 Uhr) im Nou Camp in Barcelona statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen