Zwei späte Tore in Madrid

Aufmacherbild
 

Zwei späte Tore in Madrid

Aufmacherbild
 

Der Ausgang der spanischen Supercopa ist nach dem Hinspiel weiterhin völlig offen.

Real Madrid und Atletico Madrid trennen sich im ersten Duell aufgrund zweier später Treffer mit einem 1:1-Unentschieden.

Gedenken an di Stefano

Vor dem Spiel wird im Santiago Bernabeu auf den Tribünen und auf dem Rasen ausführlich der verstorbenen Legende Alfredo di Stefano gedacht.

Danach tut sich allerdings herzlich wenig. Die erste Spielhälfte verläuft weitestgehend ereignislos. Die Gastgeber haben zwar mehr vom Spiel, Chancen sind auf beiden Seiten allerdings Mangelware.

Ein Kopfball, den Cristiano Ronaldo kurz vor dem Pausenpfiff knapp neben das Tor setzt, bleibt die einzige wirklich erwähnenswerte Möglichkeit.

Spiel nimmt Fahrt auf

Nach dem Wiederanpfiff nimmt die Partie dann aber doch noch Fahrt auf. Vor allem, weil sich Real in der Offensive weitaus gefährlicher präsentiert.

Noch keine zwei Minuten sind im zweiten Durchgang gespielt, als Atletico-Goalie Moya bei einem guten Schuss von Bale all sein Können aufbieten muss, um zu parieren.

Tätlichkeit von Ramos

Nach einer Stunde kommt es zu einer unschönen Szene.

Nach einem Kopfballduell gehen Sergio Ramos und Mario Mandzukic zu Boden, der Real-Star begeht anschließend eine klare Tätlichkeit, kommt aber mit einer Gelben Karte davon.

James trifft

In der 69. Minute vergeben die „Königlichen“ ihre bis dahin größte Chance, als Toni Kroos den Nachschuss nach einem Freistoß aus kurzer Distanz weit über das Tor setzt.

Doch der amtierende Champions-League-Sieger belohnt sich schließlich doch noch für seine Bemühungen.

Der zur Pause eingewechselte Neuzugang James Rodriguez bugsiert den Ball etwas glücklich ins Tor, die Atletico-Abwehr macht dabei keine allzu gute Figur (81.).

Überraschender Ausgleich

Als alle schon mit einem Heimsieg rechnen, schlagen die Gastgeber doch noch zurück und gleichen überraschend aus.

Nach einem Eckball ist Raul Garcia in der 88. Minute zur Stelle.

Das Rückspiel steigt bereits am Freitag. LAOLA1.tv zeigt das Spiel ab 22 Uhr im LIVE-Stream.

Real Madrid 1-1 Atletico Madrid

Tore: James (81.) bzw. Garcia (88.)

Real Madrid: Casillas; Carvajal, Pepe, Ramos, Marcelo; Kroos, Alonso, Modric (Di Maria 78.); Bale, Benzema, Ronaldo (James 46.)

Atletico Madrid: Moya; Juanfran, Godin, Miranda, Siqueira (Ansaldi 64.); Mario, Gabi, Koke, Saul (Griezmann 57.); Garcia; Mandzukic (Jimenez 78.)

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen