Drei Monate Sperre für Zidane

Aufmacherbild
 

Da er keine Trainerlizenz des erforderlichen "Niveau 3" hat, wird Zinedine Zidane laut "Marca" als Coach des Reserveteams von Real Madrid vom Wettbewerbskomitee des spanischen Verbandes (RFEF) für drei Monate gesperrt. Dieselbe Strafe trifft Zidanes Mitarbeiter Santiago Sanchez, da dieser mit seiner Lizenz die illegale Arbeit des 42-Jährigen gedeckt habe. In einem Interview des "Figaro" hatte "Zizou" am Sonntag gemutmaßt, das Vorgehen gegen ihn habe mit "Eifersucht" zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen