Zidane sauer auf Ödegaard

Aufmacherbild
 

Bei Champions-League-Sieger Real Madrid herrscht Aufregung um Supertalent Martin Ödegaard. Der soll Medienberichten zufolge Streit mit Zinedine Zidane, seinem Trainer in der zweiten Mannschaft der "Königlichen", haben. Während der mehrfache Weltfußballer vom 16-Jährigen fordert, öfter mit seinen B-Team-Kollegen zu trainieren, weigert sich dieser. Angeblich beharrt er auf ein vertraglich zugesichertes Recht, mit Ronaldo und Co. trainieren zu dürfen. Zuletzt stand er nicht mehr im Kader.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen