Real Murcia steht vor dem Aus

Aufmacherbild
 

Nach 106 Jahren Bestehen droht dem spanischen Traditionsverein Real Murcia das Aus. Der Zweitligist, der auf einem Schuldenberg sitzt, muss laut Medienberichten innerhalb von zwei Monaten zehn Millionen Euro auftreiben, um seine Auflösung zu vermeiden. Hinzu soll eine weitere Million Schulden bei der spanischen Sozialversicherung kommen. Der 1908 gegründete Klub spielte insgesamt 18 Saisonen lang in der höchsten spanischen Liga. In der Segunda Division nimmt man derzeit den elften Platz ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen