Klub für einen Euro zu verkaufen

Aufmacherbild
 

Wer sich den Traum erfüllen möchte, einen Fußball-Klub zu besitzen, muss nicht tief in die Tasche greifen. Der spanische Zweitligist FC Girona steht zum Verkauf - für den Spottpreis von einem Euro. Klub-Besitzer Josep Delgado will den Tabellen-Vorletzten loswerden, da er "der mangelnden Hilfe und der vielen Kritik überdrüssig" sei. Der Unternehmer hat in den letzten zwei Jahren rund acht Millionen Euro in den Verein gesteckt und ist in Polen wegen Steuerbetrugs angeklagt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen