Zweifel an Messis Torrekord

Aufmacherbild
 

Mit 86 Treffern im Kalender 2012 wird Lionel Messi als neuer Rekordschütze gefeiert. Der Argentinier löste Gerd Müller, der 1972 auf 85 Tore kam, vermeintlich als Rekordhalter ab. Doch nun tauchen Zweifel auf. Sambias Fußballverband gibt bekannt, dass der ehemalige Nationalspieler Godfrey Chitalu seinerzeit auf 107 Treffer kam - ebenfalls im Jahr 1972. Ein Sprecher des Verbandes erklärt nun, dass "ein unabhängiges Team beauftragt" wurde, um den Beweis für Chitalus Bestmarke zu erbringen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen