Zidane hospitiert bei Guardiola

Aufmacherbild

Zinedine Zidane hospitiert bis Mittwoch als Teil einer siebenköpfigen Gruppe französischer Ex-Profis bei Pep Guardiolas FC Bayern München. Der Welt- und Europameister, der derzeit die zweite Mannschaft von Real Madrid betreut, soll Erfahrung sammeln und langsam als Alternative für "die Galaktischen" aufgebaut werden. Laut "Sky Sports" könnte der 42-Jährige sogar schon im Sommer den amtierenden Real-Trainer Carlo Ancelotti beerben, der durch eine schlechte Rückrunde in der Kritik steht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen