Xavi genervt von "Neymar-Saga"

Aufmacherbild
 

Xavi Hernandez ist mittlerweile genervt von der Steueraffäre rund um den Transfer von Neymar zum FC Barcelona. "Die Neymar-Saga zieht sich schon seit über einem Jahr hin und ist definitiv mühsam", so der 35-jährige Mittelfeld-Star zu "Radio Catalunya". "Wir mögen diese Themen abseits des Platzes nicht besonders und sind ein bisschen müde." Die Staatsanwaltschaft wirft den Katalanen um Präsident Josep Bartomeu vor, nicht 57 sondern 95 Mio. Euro für Neymar gezahlt zu haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen