Xabi Alonso erneut verletzt

Aufmacherbild
 

Xabi Alonso muss erneut eine Verletzungspause einlegen. Der Mittelfeldakteur von Real Madrid bekommt im La-Liga-Spiel gegen den FC Valencia (3:2) einen Schlag ab und zieht sich dabei ein geplatztes Trommelfell zu. Wie lange der 32-jährige Nationalspieler ausfallen wird, kann noch nicht gesagt werden. Das nächste Pflichtspiel der Madrilenen steigt am 6. Jänner gegen Celta Vigo. Alonso brach sich erst im August den Mittelfußknochen, danach fiel er wegen einer Leistenoperation aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen