Xabi Alonso droht lange Pause

Aufmacherbild
 

Xabi Alonso hat sich in München einer Leisten-Operation unterzogen. Der Mittelfeldspieler von Real Madrid wurde nicht für den Confed-Cup ins Team berufen, damit seine Verletzung behandelt werden kann. Nach dem Eingriff in einer Spezial-Klinik droht der Nationalspieler aber lange auszufallen. Laut spanischen Medien drohen Alonso drei Monate ohne Fußball. Ein Statement seine Klubs beziehungsweise des Spielers selbst zur Dauer der Pause steht noch aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen