Vilanova folgt Guardiola nach

Aufmacherbild
 

Die Entscheidung ist definitiv: Pep Guardiola verlässt den FC Barcelona mit Saisonende und nimmt eine Auszeit. Auf der einberufenen Pressekonferenz am Freitagmittag erklärt der 41-Jährige, dass "er zu müde zum weitermachen" sei. Nachfolger des laut Barca-Präsident Sandro Rosell "besten Trainer in der Geschichte Barcas" wird dessen bisheriger Assistent, Tito Vilanova. Für den Ex-Mittelfeldspieler, seit 2007 an der Seite von Guardiola, ist es der erste Posten als Chef-Coach eines Erstligisten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen