Valencia verlängert mit Trainer

Aufmacherbild
 

Der FC Valencia bindet Coach Nuno Espirito Santo bis 2018 an den Verein. Der Vertrag des Portugiesen wäre ursprünglich nur bis Saisonende gelaufen, nun verlängert der ehemalige Torwart, der 2008 mit Portugal an der EURO teilnahm, seinen Kontrakt um drei Jahre. Der 40-Jährige war im Sommer vom portugiesischen Erstligisten Rio Ave zu den "Fledermäusen" gekommen. Momentan liegt der Klub aus der Hafenstadt auf Rang fünf der Tabelle, hat jedoch nur sieben Punkte Rückstand auf Leader Real.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen