Valencia schlägt den FC Porto

Aufmacherbild
 

Der FC Valencia sichert sich zum fünften Mal in Folge die "Trofeo Naranja". Beim traditionellen Sommer-Testspiel erweist sich der FC Porto allerdings als harter Gegner. Lucho Gonzalez bringt den portugiesischen Meister, der ohne den verletzten Marc Janko antritt, mit einem sehenswerten Weitschuss in Minute 57 in Führung. Sieben Minuten später gelingt Jonas per Kopf der Ausgleich. Nachdem die restliche Spielzeit torlos verläuft, entscheidet das Elfmeterschießen, wo einzig Valencia trifft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen