Valdez vertreibt Einbrecher

Aufmacherbild
 

Eine Begegnung der ungewöhnlichen Art erlebte Nelson Valdez in der Nacht zum Samstag. Der Stürmer des FC Valencia kam gerade heim, als er bemerkte, dass Einbrecher in seinem Haus in Betera zugegen waren. Der 29-jährige Südamerikaner wusste sich allerdings zu helfen und vertrieb die Eindringlinge, indem er sie mit Steinen bewarf, wie die Zeitung "Las Provincias" berichtet. Valdez bewies einen starken Wurfarm und zerstörte dabei sogar eine Scheibe des Fluchtautos.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen