Kreuzbandriss bei Victor Valdes

Aufmacherbild
 

Der 3:0-Erfolg Barcelonas über Celta de Vigo hat für die Katalanen einen bitteren Beigeschmack. Tormann Victor Valdes verdreht sich in der ersten Halbzeit bei einer Parade das Knie und muss ausgewechselt werden. Der 32-Jährige zieht sich dabei einen Kreuzbandriss zu. Damit steht Valdes, dessen Vertrag bei Barca im Sommer ausläuft, eine Pause von rund sechs Monaten bevor. Der WM-Zug ist für den Spanier abgefahren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen