UEFA verbietet Barca Transfer

Aufmacherbild

Der FC Barcelona ist mit seinem Ansuchen um einen außernatürlichen Transfer abgeblitzt. Wegen des Ausfalls von Thomas Vermaelen hatten die Katalanen bei der UEFA beantragt, außerhalb des Transferfensters einen Ersatz für den belgischen Verteidiger verpflichten zu dürfen. Dieser Wunsch wird den Spaniern, die aufgrund der verhängten Transfersperre auch im Jänner nicht aktiv werden dürfen, verwehrt. Vermaelen wartet nach mehreren Verletzungen noch auf sein erstes Pflichtspiel für Barca.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen