Barca-Arbeiter drohen mit Streik

Aufmacherbild
 

Angestellte des FC Barcelona - nämlich Ticket-Verkäufer, Parkwächter und jene Männer, die vor dem Spiel die Tore zum Stadion öffnen - drohen mit Streik. Die Betroffenen wollen laut einem "AS"-Bericht beim "Clasico" gegen Real Madrid (7. Oktober) nicht arbeiten, sollte bis dahin kein neuer Kollektivvertrag ausgehandelt worden sein. Eine Streikdrohung gibt es auch von Barcelonas Ubahn-Arbeitern für den Tag des CL-Spiels gegen Celtic Glasgow. Der "Clasico" ist wieder live bei LAOLA1.tv zu sehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen