Torlinien-Technologie in Spanien

Aufmacherbild

Nachdem die Premier League bereits angekündigt hat, sich in Zukunft der Torlinien-Technologie (Hawk-Eye) zu bedienen, ziehen nun auch die Spanier nach. La-Liga-Geschäftsführer Francisco Roca möchte auf ein in der Entwicklung befindliches System aus Spanien zurückgreifen, welches aber erst in zwei oder drei Jahren zum Einsatz kommen soll. Die Technologie soll nicht nur auf der Torlinie bei Entscheidungen helfen, sondern auch über eine Abseitsstellung aufklären.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen