Espanyol schnappt sich Simao

Aufmacherbild
 

Espanyol vermeldet einen prominenten Neuzugang. Die Katalanen geben bekannt, dass Simao von Besiktas Istanbul nach Barcelona wechselt. Der 32-jährige Mittelfeldspieler unterschreibt einen Vertrag für die kommenden zwei Jahre. Für den 85 portugiesischen Internationalen ist es nach dem FC Barcelona, für den er von 1999 bis 2001 spielte, und Atletico Madrid, wo er von Sommer 2007 bis Jänner 2011 engagiert war, die dritte Station in der spanischen Primera Division.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen