Sex-Skandal bei Real Saragossa

Aufmacherbild
 

Da ist Saragossa-Stürmer Braulio Nobrega wohl zu sehr in die Offensive gegangen. Wie die spanische Zeitung "El Periodico de Aragon" berichtet, läuft gegen den 26-Jährigen ein Verfahren wegen sexueller Belästigung, wozu sich der Angeklagte bereits schuldig bekannt hat. Nobrega soll am Vormittag des 19. September, dem Tag nach seinem Geburtstag, eine Frau mitten auf der Straße bedrängt und unsittlich berührt haben. Laut eigenen Angaben war der Straftäter "unfähig, seine Triebe zu kontrollieren."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen