Sevilla holt einen Franzosen

Aufmacherbild

Der FC Sevilla verpflichtet den französischen Ex-Nationalspieler Kevin Gameiro von Paris St. Germain. Der 26-Jährige erhält bei den Andalusiern einen Fünfjahresvertrag, in dem eine Austiegsklausel über 40 Millionen Euro festgeschrieben ist. Er soll den zu Manchester City abgewanderten Alvaro Negredo ersetzen. Gameiro spielte bisher acht Mal für Frankreich, zuletzt im November 2011. Für PSG erzielte er in der letzten Saison acht Tore in 25 Spielen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen