Sergio Ramos verlängert bei Real

Aufmacherbild
 

Die Transfergerüchte um Sergio Ramos scheinen beendet zu sein. Laut "Marca" verlängert der 29-jährige Defensivspieler seinen bis 2017 laufenden Vertrag vorzeitig. Das neue Arbeitspapier soll bis 2020 reichen und dem Spanier jährlich rund neun Millionen Euro einbringen. Die Verkündung folge zur Saisoneröffnung (23. August). Präsident Florentino Perez soll Ramos auf der China-Tour von einem Verbleib überzeugt haben. Zuletzt galt Manchester United als heißester Interessent.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen