Santa Cruz bleibt in Malaga

Aufmacherbild

Das Tauziehen um Roque Santa Cruz ist endgültig beendet. Wie bereits zu erwarten war, bleibt der Paraguayer beim FC Malaga. Der ablösefreie Stürmer unterschreibt bei den Andalusiern einen Dreijahres-Vertrag. Der 31-Jährige war bereits vergangene Saison von Manchester City an den CL-Viertelfinalisten ausgeliehen gewesen. Santa Cruz, der ins Trainingslager nach Bitburg nachreisen soll, war zuletzt auch beim HSV ein Thema. Seine Frau soll aber ein Veto gegen ein HSV-Engagement eingelegt haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen